14.04.2017

LE CHEF: Oster-Hefezopf

Neues Rezept: Ein Klassiker zu Ostern, der Hefezopf

Super leicht und schnell nebenbei zu erledigen, man muss nur die Ruh- und Backzeit bedenken

Heute zeige ich euch ein Rezept, welches ist fast jede Ostern wieder mache, den klassischen Oster-Hefezopf. Ich mache das Rezept so gerne, weil es wirklich super leicht und kaum aufwendig ist, außerdem ist es doch schön, wenn auf dem Ostertisch etwas frisch gebackenes steht.
Livinglove LE CHEF


Livinglove LE CHEF

Hier kommt das Rezept zum Oster-Hefezopf:


Zutaten für zwei kleine Hefezöpfe:

1 kg Weizenmehl
1 Würfel frische Hefe
150 g Zucker
1 (nicht gehäuften) EL Salz
100 g Butter
540 ml Milch
1 Ei (zum Bestreichen)
Mandelblättchen

Und so funktioniert's:

Hefe mit Zucker vermischen und warten bis sich die Hefe aufgelöst hat. Beides vermengen. Mehl in eine große Schüssel geben. Den Zucker mit der aufgelösten Hefe dazu schütten, außerdem das Salz. In einem Topf die Butter schmelzen lassen und die Milch mit erwärmen. Beides lauwarm erhitzen und anschließend über das Mehl-Gemisch schütten. Alles gut zu einem homogenen Teig kneten. Jetzt muss man erstmal etwa eine Stunde warten und den Teig schön aufgehen lassen.

Wartezeit: Der Teig braucht etwa eine Stunde um aufzugenen

Danach den Teig nochmals durchkneten und in sechs gleichgroße Teigbällen formen. Backofen auf 200°C vorwärmen. Bis der Backofen warm ist, die Teigbällchen zu sechs kleinen Schlangen formen und dann zwei getrennte Zöpfe flechten. Das Ei aufschlagen und mit einem Küchenpinsel die geflochtenen Hefezöpfe betreichen. Anschließend mit Mandelblättern bestreuen.

Ab in den Ofen (etwa 40 Minuten)

Jetzt müsste der Ofen vorgewärmt sein. Eure Hefezöpfe müssen nun etwa 40 Minuten in den Backofen bei 200°C auf der mittleren Schiene backen. Dann sind die Hefezöpfe für Ostern auch schon fertig! Lasst es euch schmecken!

Livinglove LE CHEF



1 Kommentar:

  1. Oh wie lecker!

    Danke für den tollen Tipp :-)

    Liebe Grüße, Cathleen ♥

    http://holzreich.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für alle Kommentare!