05.07.2017

documenta 14 Kassel - Fridericianum – EMST Austellung

Von Athen lernen - Fridericianum in Kassel fusioniert mit dem EMST aus Athen 

Das Fridericianum in Kassel gilt als wichtigster Ausstellungsort und Herz jeder documenta, schon seit ihren Beginn 1955. Das Museum wurde 1779 vollendet und ist eines der ersten öffentlichen Museen in ganz Europa. Während der documenta 14 wird im Fridericianum die Sammlung des Athener Nationalen Museums für Zeitgenössische Kunst (EMST) gezeigt. Diese Kooperation zwischen Kassel und Athen spiegelt den Titel der diesjährigen documenta 2017 'Von Athen lernen' wider, denn ein Lernen ist ohne Austausch nicht möglich. Kassel teilt 'ihre' documenta mit Athen und so teilt Athen auch 'ihre' aktuelle Kunstausstellung mit Kassel. Ich persönlich empfinde dieses Kooperationsprojekt als eine sehr schöne Geste und passend für das gesamte Konzept der documenta 14.
documenta 14 Livinglove

30.06.2017

documenta 14 Kassel - Agnes Denes The Living Pyramid

Naturgesetze verändern und dadurch neue Potenziale schaffen - "The Living Pyramid" von Agnes Denes, Nordstadtpark Kassel

Im Nordstadtpark in Kassel kann man während der documenta 14 'Die Lebende Pyramide' der Künstlerin Agnes Denes bestaunen. Bunte Blumen und Gräser türmen sich neun Meter hoch mit einer Grundfläche von ebenfalls 9x9 Metern. Agnes Denes ist in Budapest geboren und lebt nun in New York, wo sie ähnliche Projekte, wie The Living Pyramid veröffentlicht hat. Es ist nicht ihr erster Auftritt bei der documenta, denn schon bei der documenta 6, 1977, hat sie teilgenommen. Agnes Denes ist eine der ersten Konzeptkünstlerinnen überhaupt und eine Vertreterin der Land Art. Durch die Veränderung von Naturgesetzten will Denes neue Möglichkeiten aufzeigen und dem Publikum dynamischen Prozesse bewusst machen.

21.06.2017

documenta 14 Kassel – Hiwa K und When We Were Exhaling Images

Lebensräume mal ganz anders – Hiwa K und seine Installation „When We Were Exhaling Images“ am Friedrichsplatz, Kassel

Der in Kurdistan, Irak geborene Künstler Hiwa K zeigt am Friedrichsplatz, vor der documenta-Halle in Kassel seine Installation „When We Were Exhaling Images“. Von weiten sieht man 20 gestapelte Kanalrohre, welche eher mit einer Baustelle assoziiert werden könnten, doch wenn näher kommt, entdeckt man die Schönheit in ihnen, denn jedes einzelne Rohr zeigt einen anderen Lebensraum: ein Badezimmer, eine Bar namens „Die runde Spilunke“, eine Bibliothek, einen Schlafplatz mit Kräuterbeet und noch weitere mehr. Dabei arbeitete Hiwa K mit 13 Designstudenten der Kunsthochschule Kassel zusammen, die die Räume in den Röhren gestalten durften.
Livinglove documenta

12.06.2017

documenta 14 Marta Minujin Parthenon der Bücher

documenta 14 - Parthenon der Bücher von Marta Minujin

Ein Lieblingskunstwerk von mir ist das 'Parthenon der Bücher', welches mit verbotenen Büchern bestückt ist. Auch bei der documenta 1955, der allerersten documenta, initiiert von Arnold Bode, wurde die Kunst gezeigt, die von den Nationalsozialisten verboten wurde, die sogenannte entartete Kunst. Das Parthenon ist für mich ein Verweis genau darauf und auch noch auf so viele andere Dinge: journalistische Freiheit, Freiheit seine Meinung öffentlich zu sagen und gegen die Zensur zu kämpfen.
Livinglove documenta 14

11.06.2017

documenta 14 Nathan Pohio Weinberg-Terrassen

Der Künstler Nathan Pohio aus Neuseeland ist auch Teil der documenta 14 

Der Künstler Nathan Pohio kommt aus Neuseeland und ist als Mitglied der Stämme Waitaha, Kati Mamoe und Ngai Tahu aufgewachsen. Sein Kunstwerk „Raise the anchor, unfurl the sails, set course to the centre of an ever setting sun!“ für die documenta 14 kann man in dem Park neben der Grimmwelt Kassel anschauen (Weinberg-Terrassen).

09.06.2017

documenta 14 Torwache Kassel Ibrahim Mahama

documenta 14 – die Welt in Kassel steht Kopf, denn für die nächsten 100 Tage sind wir der Nabel der Kunstwelt   

 

Guck guck...da – endlich hat die documenta 14 auch in Kassel die Pforten geöffnet und es liegt Magie und vor allem ganz viel Kunst in der Luft. Also genau genommen ist die offizielle Eröffnung erst morgen, aber viele Kunstwerke kann man schon draußen und ganz umsonst bestaunen, beispielsweise das beeindruckende 'Parthenon der Bücher' der argentinischen Künstlerin Marta Minujin auf dem Friedrichsplatz, den neuen Schriftzug des Fridericianums 'Being safe is scary', die 'Mühle des Blutes' vor der Orangerie auf der Karlswiese oder die mit Lebensräumen befüllten Kanalrohre des Irakers Hiwa K. auf dem Platz vor der Documenta-Halle. Eine bunte Mischung ist also jetzt schon zu sehen und ich kann kaum genug davon bekommen.


10.05.2017

BEAUTY: trend IT UP Limited Edition Cool Breeze

Ganz neu bei DM und noch bis zum 30.06. erhältlich, die Cool Breeze Edition 

Super schöne Farben für den Sommer gibt's jetzt bei DM zu entdecken

Endlich wird das Wetter immer schöner und man kann den Sommer kaum noch abwarten. Vom Mai bis Ende Juni gibt es bei DM die Cool Breeze Edition von trend IT UP mit wunderschönen blau Tönen für die Augen und die Fingernägel, das klassische rot für die Lippen darf natürlich, neben dem, in der Sonne schimmernden Puder, auch nicht fehlen. Zu der limitierten Edition gehören: Nail Polish (in zwei wunderschönen blau Tönen und in einem klassischen rot), Liquid Eyeliner (in einem funkeldem braun), Colored Mascara (in blau), Quattro Eye Shadow (blau, zwei beige Töne und braun, also genau meine Farben), Strobing Powder (in zwei braun Tönen), Strobing Blush (in einem wunderschönen rosé), Lipstick (rot und nude) und Multi Reflection Lip Top Coat (damit der Lippenstift auch lange hält).
Livinglove Beauty

14.04.2017

LE CHEF: Oster-Hefezopf

Neues Rezept: Ein Klassiker zu Ostern, der Hefezopf

Super leicht und schnell nebenbei zu erledigen, man muss nur die Ruh- und Backzeit bedenken

Heute zeige ich euch ein Rezept, welches ist fast jede Ostern wieder mache, den klassischen Oster-Hefezopf. Ich mache das Rezept so gerne, weil es wirklich super leicht und kaum aufwendig ist, außerdem ist es doch schön, wenn auf dem Ostertisch etwas frisch gebackenes steht.
Livinglove LE CHEF

01.04.2017

Instagram März 2017

Meine Instagram Bilder vom März 2017 im Überblick

Meine Highlights: Essen gehen stand mal wieder ganz oben auf der Liste, außerdem ein Wochenendtrip nach Hamburg und endlich ein bisschen Frühling

Verrückt, wie schnell doch die Zeit vergeht, es ist schön März. Der März ist der Monat des Frühlingsanfangs und der Zeitumstellung, es wird heller, wärmer und schöner. Überall wachsen die bunten Frühlingsblumen, in blau, gelb, pink, orange. Die Sonne scheint heller, auch die Tage werden wieder länger. Die Welt wacht auf von ihrem Winterschlaf. Eine tolle Zeit. ich denke ihr merkt, wie sehr ich den Frühling mag.
Livinglove

24.03.2017

FASHION: Nadelstreifen-Liebe

Neue Liebe: meine Nadelstreifenhose

Man sieht sie wieder überall und ich freue mich so sehr darüber

Oh ja, Nadelstreifenhosen sind wieder tragbar. Das freut mich sehr, denn schon vor rund 15 Jahren war ich ein großer Fan von Nadelstreifen. Ich hab meine neue Hose bei H&M entdeckt und mich sofort verliebt. Hier gibt es auch noch weitere Nadelstreifenhosen. Ich hab zu der Hose ein silberfarbenes Langarmshirt kombiniert, auch von H&M. Normalerweise stehe ich nicht so auf silber, ich war eigentlich immer eher ein Gold-Mädchen, aber im Moment ist silber irgendwie ziemlich cool. Den Rucksack hab ich während der gleichen Shoppingtour ergattert, also ist er auch von H&M. Der ist super leicht und mega angenehm zu tragen, eine super Alternative zu Taschen, bei denen ich nach einer Weile tragen doch immer Rückenschmerzen bekomme. Meine Schuhe sind von der Eigenmarke von Görtz, Drievholt. Hab mir schonmal Schuhe dieser Marke gekauft und war mega begeistert von der Qualität. In die Schuhe hab ich mich auch sofort verliebt. Kennt ihr das, wenn man etwas sieht und es einfach haben muss? So war es bei den Schuhen auch.

17.03.2017

BEAUTY: TOLERIANE von La Roche-Posay

TOLERIANE Riche von La Roche-Posay: Pflege für empfindliche Haut mit hautberuhigendem Thermalwasser

Ich hab für euch Pflegecreme mit Thermalwasser aus La Roche-Posay getestet 

Die Gesichtscreme TOLERIANE Riche von La Roche-Posay verspricht eine reichhaltige und beruhigende Pflege für leicht reizbare, trockene und empfindliche Haut zu sein. Ich persönlich bin begeistert (auch wenn meine Haut nicht so empfindlich ist). Die Creme verfügt über keine Duft- und Konservierungsstoffe, ist ohne Parabene und nicht komedogen (also: frei von Stoffen, die Mitesser und Unreinheiten verursachen können). Ich habe die Creme jetzt circa zwei Wochen getestet, sie jeden Morgen und jeden Abend benutzt und bin komplett überzeugt. Im Nasen- und Wangenbereich habe ich stets etwas trockene Haut, das hat sich durch die Creme von La Roche-Posay deutlich verbessert.
Livinglove Beauty

06.03.2017

LE CHEF: denkMAHL Kassel

Restaurantempfehlung für Bewunderer von sexy, regionaler Küche 

Im denkMAHL findet man verführerische Küche mit hessischen Akzenten und mediterranen Einfluss 

Schon des öfteren war ich im denkMAHL in Kassel, auf Facebook oder Instagram habt ihr bei mir sicher schon Bilder von dem leckeren Essen gesehen. Heute stelle ich euch das denkMAHL in einem Beitrag vor. Liebe zum Detail und regionaler Stolz stehen beim denkMAHL an vorderster Stelle, das sieht man nicht nur an der Zusammenstellung der Gerichte, sondern auch an der einmaligen Dekoration und Einrichtung. Schon beim Betreten des Restaurants fühlt man sich durch das moderne, zugleich gemütliche und außergewöhnliche Ambiente, wohl und willkommen. An den Wänden kann man Details der Kasseler Geschichte entdecken, wie ich schon zuvor erwähnt habe gibt es auch Gerichte auf der Karte, bei denen das Herz eines Kasselers, Kasselaners und auch Kasseläners höher schlagen wird. Darunter beispielsweise Ahle Wurscht auf Flammkuchen, Omas Rinderroulade oder mein geliebtes Weckewerk (nicht immer auf der Karte).
Livinglove Le Chef

04.03.2017

TRAVEL: Rückblick Mallorca Paguera

Alles auf einen Fleck: Paguera ist ein super Ort zum Entspannen am Strand, lecker Essen und Party machen

Im Südwesten von Mallorca liegt der touristische Ort Paguera

Paguera ist ein kleiner Ort auf Mallorca, der wirklich alles bietet um sich schnell rundum wohl zu fühlen. Ja, es ist ein sehr touristischer Ort, der vielfach von Deutschen besucht wird, aber ich hab ihn lieben gelernt. Man kommt an und hat einfach sofort Urlaub. Viele Restuarnts und kleine Geschäfte gibt es hier zu entdecken und das Abendprogramm ist auch nicht schlecht. Wer Lust auf ein bisschen Ballermann Feeling hat, kann sich im Krümels Stadl gehen lassen. Auch der Strand und das Meer ist an dieser Ecke super schön und sehr gepflegt. Es gibt ja einen Grund warum ich schon zweimal dort gewesen bin. Auch für Ausflüge, unter anderem nach Palma, ist Paguera ein guter Ausgangspunkt.

01.03.2017

Instagram Februar 2017

Meine Instagram Bilder vom Februar 2017 im Überblick

Meine Highlights: lecker Essen gehen war diesen Monat angesagt, dazu ein Museumsbesuch in der GRIMMWELT & ein bisschen Fasching

Im Februar standen Arbeit und Uni im Fokus, schon alleine weil ich die Urlaubszeit im Januar nachholen musste. Aber dafür war ich im Februar des öfteren schön essen: bei meinem Lieblingsitaliener Franco's am Valentienstag mit den Mädels. Mit meinem Freund und Freunden richtig lecker essen im Duck Dich, da gibt es mega gutes Fleisch auf heißen Platten serviert, da muss man unbedingt mal hin. Außerdem war ich mit ein paar Freunden im Avanti, einen kleinen Italiener im Einkaufszentrum DEZ, essen. Man merkt also...essen gehen mag ich sehr gerne, auch wenn ich im Moment versuche ein wenig auf das zu achten was ich esse. Also: nicht zu viel Zucker, nicht zu viele Kohlehydrate, nicht zu viel Fett, nicht zu viel Wein und nicht zu viel Koffein. Aber trotzdem von allen etwas, sonst macht es ja keinen Spaß. Wie ich erwäht hatte, war ich auch im Museum. Zu meinem Besuch habe ich zwei Blogposts geschrieben, zum einen Allgemein über die Ausstellung der GRIMMWELT Kassel und des weiteren über die Sonderausstellung für Kinder Der 8. Zwerg.
Livinglove Kassel

22.02.2017

LE CHEF: Avanti im DEZ

Restaurantempfehlung für Feinschmecker

Das Avanti im DEZ ist nicht nur was für den schnellen Hunger zwischendurch

Des öfteren mache ich einen Abstecher ins Einkaufszentrum DEZ in Kassel. Es ist einfach so praktisch, denn es ist Überdacht, alles ist auf einen Fleck und dadurch so schön unstressig. Ich gehe echt lieber ins DEZ als in die Innenstadt von Kassel, die ist meist voller und wirkt so unglaublich grau. Wenn ich keine Lust mehr auf Shoppen habe oder mein Geldbeutel nichts mehr zulässt, lande ich oft im AVANTI, denn da gibt es richtig leckeres italienisches Essen. Ich liebe vor allem die Vorspeisen, wie den Sepia, Carpaccio, Vitello Tonnato oder die gebratenen Champignons. Aber auch die Nudeln sind mega lecker, da sie selbstgemacht sind. Wenn ich viel hunger habe esse ich am liebsten die gefüllten Nudeltaschen, ein Gläschen Wein dazu, dann hat man den perfekten Tagesabschluss.


20.02.2017

Yuna Yang "The Lights in the Shadow" Fall 2017

Die Modedesignerin Yuna Yang zeigt ihre Herbstkollektion 2017 auf der New York Fashion Week

Meine Favoriten-Outfits von Yuna Yang

Die Designerin Yuna Yang hat mich zur diesjährigen Fashion Week nach New York eingeladen. Ich konnte leider nicht dabei sein und das lag nicht nur daran, dass ich keine Zeit habe. Eine Reise nach New York wäre im Moment nicht drin, auch wenn ich diese wunderschöne Stadt so gerne mal wiedersehen würde! Trotzdem zeige ich euch meine Liebslingsoutfits von Yuna Yang aus deren Herbstkollektion 2017. Ich hoffe sie gefallen euch auch. 

16.02.2017

GRIMMWELT Kassel - Der 8. Zwerg

Der 8. Zwerg - eine Erlebnisausstellung für die ganze Familie, auch für die ganz Kleinen

Die Ausstellung geht noch bis zum 01. Mai 2017

Ich hab euch ja schon berichtet, dass ich in der GRIMMWELT Kassel war, allerdings noch nicht alles. Denn neben der Daueraustellung wird zur Zeit eine Ausstellung speziell für Kinder angeboten: Der 8. Zwerg, eine kleine Ausstellung. Kinder gehen dort richtig auf, denn sie können malen, balancieren und spielen. Tipp: Wenn ihr der GRIMMWELT einen Besuch abstattet, kauft euch auf jeden Fall ein Kombiticket, denn nur die Kinderausstellung ist etwas zu wenig.
GRIMMWELT Kassel - Der 8. Zwerg

14.02.2017

GRIMMWELT Kassel

Das Schaffen der Brüder Grimm hautnah erleben

Märchenliebhaber und Leseratten kommen komplett auf ihre Kosten

Wer sich für das Leben der Brüder Grimm interessiert, ist in der GRIMMWELT Kassel genau richtig. Dort wird das Schaffen der Brüder gezeigt; originale Notizen, Exemplare von Deutschen Wörterbüchern, sogar Handexemplare der Kinder- und Hausmärchen von 1812 sind vorhanden. Als Germanistin finde ich besonders schön, dass die Besucher animiert werden interaktiv mit Sprache umzugehen. Doch nicht nur Sprachinteressierte, sondern vor allem Märchenfreunde, Kinder und Jungendliche sind in der GRIMMWELT gut aufgehoben. 25 Wörter aus dem Deutschen Wörterbuch strukturieren die Ausstellung und teilen sie in verschiedenen Themengebiete ein. Tipp: Es gibt eine GRIMMWELT App, die man sich gratis downloaden kann. Die App ist wie ein Audioguide aufgebaut und vermittelt informative Einblicke in die Welt der Brüder Grimm.
Grimmwelt Kassel

01.02.2017

LE CHEF: Franco's Ristorante Kassel

Restaurantempfehlung für Liebhaber des italienischen Hochgenusses

Franco's Ristorante in Kassel bietet alles für ein echt italinisches Lebensgefühl

Heute stelle ich euch mein absolutes Lieblingsrestaurant vor, das Franco's Ristorante in der Pestalozzistraße 30 in Kassel. Warum genau dieser kleine Italiener mein Lieblingsrestaurant ist, ist eigentlich ganz leicht zu beantworten: italienisches Ambiente, Fröhlichkeit, Gemütlichkeit und Gastfreundschaft.
Franco's Ristorante Kassel

31.01.2017

Instagram Januar 2017

Meine Instagram Bilder von Januar 2017 im Überblick

Mein absolutes Highlight im Januar: mein Trip ins Disneyland Paris

Ich weiß, ich hab es vielleicht etwas mit den Posts über das Disneyland Paris übertrieben, fünf Stück sind es dann nämlich doch gewesen, aber ich war auch einfach so begeistert. Obwohl das Wetter nicht das beste war, wie man auch auf den Bilder sehen kann, hatte ich wahnsinnig viel Spaß. Vor allem konnte man den Alltag einfach hinter sich lassen und in eine ganz andere Welt eintauchen. Für mich war es auch nochmal ganz anderes als früher, denn schon als Kind war ich ein paar Mal im Disneyland. Aber nun, aus der Sicht eines Erwachsenen macht es mindestens genauso viel Spaß, denn man nimmt so viele Dinge einfach ganz anders wahr und kann dadurch alles wieder neu entdecken. Am liebsten würde ich sofort wieder hinfahren.
Instagram Januar 2017

27.01.2017

Disneyland Paris Walt Disney Studios

Walt Disney Studios Park - besonderes Hightlight: Ratatouille

Neben den Disney Park gibt es auch die Walt Disney Studios. Mein absolutes Highlight war das Restaurant Chez Rémy. Man fühlt sich in die Welt einer kleinen Maus versetzt, doch das können Bilder am besten zeigen. Neben dem unglaublichen Ambiente war das Essen ein absoluter Hammer. Doch eine Sache muss man bedenken: so früh wie möglich einen Tisch zu reservieren, besonders in der Hauptsaison.
Walt Disney Studios Ratatouille

25.01.2017

Disneyland Paris Disneyland Hotel

Disney Figuren, Entspannung & lecker Essen

Drei vorangehende Beiträge zum Kurztrip nach Disneyland habe ich euch schon gezeigt:  "Disneyland Paris - magische Welt für Groß und Klein", "Disneyland Paris Fantasyland" und "Disneyland Paris Adventureland & Frontierland". Im heutigen Beitrag zu meinem Aufenthalt im Disneyland Paris zeige ich euch das Disneyland Hotel. Das Hotel liegt direkt am Eingang des Disney Parks und ist so richtig schön rosa.
Disneyland Hotel

23.01.2017

Disneyland Paris Adventureland & Frontierland

Vom Fantasyland gehts ins Adventureland und Frontierland

In meinen letzten zwei Beiträgen, "Disneyland Paris - magische Welt für Groß und Klein" und "Disneyland Paris Fantasyland" habe ich euch schon von meinem Besuch im Disneyland erzählt, doch das war noch nicht alles. In meinem heutigen Post berichte ich euch über das Adventureland und Frontierland.

Adventureland - das Land Abenteuer mit Piraten, Indiana Jones und Robinson


Wenn man vom märchenhaften Fantasyland weitergeht und sich links hält, kommt man zum Adventureland. Besonders schön habe ich das Baumhaus der Familie Robinson "La Cabane des Robinson" in Erinnerung. Für sehr kleine Kinder ist das sicherlich nicht unbedingt geeignet, da man schon viel laufen muss und nicht auf jeder Strecke ein Kinderwagen die beste Idee wäre. Doch oben auf dem Baumhaus angekommen, hat man einen wunderschönen Blick über den ganzen Park.

20.01.2017

Disneyland Paris Fantasyland

Das Dornröschenschloss als Durchgang ins Fantasyland

Wie ich in meinem letzten Beitrag erwähnt habe, werde ich mehrere Posts über meinem Besuch im Disneyland schreiben, um euch einen guten Überblick über den Park zu ermöglichen. Mein letzter Beitrag war über die Main Street des Parkes. Wenn man am Ende der Main Street gelangt, steht man direkt vor dem unglaublich romantischen Dornröschenschloss ("Sleeping Beauty Castle"), welches den Mittelpunkt des Parks darstellt. Im Schloss selbst führt eine Treppe nach oben, in der man wunderschöne Fenster mit der Geschichte von Dornröschen erblicken kann.

Dornröschenschloss Disneyland Paris

17.01.2017

Disneyland Paris - magische Welt für Groß und Klein

Main Street im Disneyland Paris - der Eintritt in eine Fantasiewelt

Wie ihr letzte Woche auf Facebook und Instagram sehen konntet, war ich im Disneyland Paris. Das war eine super spontane Entscheidung, weil enge Freunde zur gleichen Zeit hingefahren sind und meine Mutter und mich gefragt haben, ob wir auch Lust hätten. Aber wer hat nicht Lust dem Alltag zu entfliehen und sich in einer Fantasiewelt aufzuhalten? Denn genau so war es dann auch. In den folgenden Posts werde ich euch meine Disneyland Erlebnisse zeigen und euch meine Erfahrungen mitteilen. 

Disneyland Paris Main Street

09.01.2017

Jahresabschluss 2016 #lieblingsbilder

Meine Lieblingsbilder 2016

Um einen kleinen Jahresabschluss zu machen, zeige ich euch meine absoluten Lieblingsbilder aus dem Jahr 2016. 
Bald könnt ihr euch auf einen neuen Post mit Fashion Inspirationen von meiner Freundin Janika freuen! Einen Vorgeschmack auf ihre Bilder könnt ihr hier sehen.

Mallorca 2016